20. August: Einladung in die Stadtkirche

 

Sonntag, 20. August, 10.30 Uhr

Gottesdienst mit Pfarrer Dirk Keller

 

In der Johanniskirche findet kein Gottesdienst statt.

23. September, 18 Uhr, Liederabend mit Irène Naegelin

Irène Naegelin 

Samstag, 23.09.2017, 18 Uhr in der Johanniskirche

Liederabend mit Irène Naegelin

Begleitet von der amerikanischen Pianistin Margaret Singer singt die bekannte Sopranistin Irène Naegelin Lieder von Mozart, Wolf und Richard Strauss. In der Schweiz geboren, studierte Irène Naegelin Gesang in Karlsruhe und Stuttgart. Als Solistin singt sie sowohl in geistlichen (Oratorium, Kantate) als auch weltlichen Werken (Oper und Lied) im In- und Ausland.

Der Eintritt ist frei.

Das Pfarrbüro macht Pause

 

Das Pfarramt der Johannis-Paulus-Gemeinde macht Urlaub vom 01.08. bis zum 01.09.2017.

Ab Dienstag, den 05.09.2017 sind wir gerne wieder für Sie da.

Ach, schau mal: Verschönerungsaktion am Werderplatz

Malaktion auf dem Werderplatz

Zusammen mit Kindern der Schule am Wasserturm und unter spontaner Mithilfe einiger "Werderplatzbewohner" öffnete sich auf der Hauswand neben unserer Kirche ein "Tor zum Himmel", kundig unterstützt und angeleitet durch Gudrun Roth, die auch die Vesperkirche mit künstlerischen Projekten immer freundlich unterstützt.

Eine heiße Sache: Tauffest 2017

Beim großen Tauffest in der sonnig-heißen Günther-Klotz-Anlage taufte Pfarrer Daniel Baumann am 9. Juli fast ein Dutzend kleine und größere Kinder. Bei aller Betriebsamkeit der vielen gleichzeitigen Taufen erlebten wir eine feierliche, sehr innige "Jordan-Stimmung".

Der Gottesdienst mit einer Predigt von Dekan Dr. Thomas Schalla wurde von Christoph Georgii und seiner Band und dem Posaunenchor der Kirchenbezirks Karlsruhe begleitet. Anschließend gab es ein Picknick der zahlreichen Taufgesellschaften.

Unser neues Gottesdienstkonzept - wir starten am 17. September 2017

Gottesdienstkonzept

"Freitags um Elf" - Andacht und Segnung in der Johanniskirche

Freitagsandacht

 

Jeden Freitag halten wir um 11 Uhr eine Andacht in der Johanniskirche -

Lieder - ein kleiner Impuls - Gebete für die persönlichen Anliegen, die in den "Briefkasten an Gott" geworfen werden können - Wer möchte, kann sich persönlich segnen lassen.

Seid uns willkommen.

 

Geöffnet: Café DIA - Das Vesperkirchen-Café

Banner über der Kirchentür

Der Vorraum der Kirche wurde zu einem behaglichen Ort gestaltet, an dem man sich mit Kaffee und Kuchen (zusammen 1 Euro), Spielen, Gesprächen und Lektüre gut aufhalten kann. Jeden Freitag können die Gäste an einer Andacht teilnehmen (11 Uhr). Vom Café aus werden Projekte wie Kurse, Tutorien oder Gesprächskreise gestartet.

Geöffnet Mittwoch, Donnerstag und Freitag, 9.30-12.30 Uhr. Jeden Freitag um 11 Uhr gibt es eine Andacht mit einer persönlichen Segnung durch Handauflegen.

Das Café DIA ist ein Projekt der Gemeinde und dem Diakonischem Werk Karlsruhe. Es führt die Vesperkirche mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in anderer Form weiter und ist Willkommensort für die Gemeinde und die Menschen der Südstadt.